YouTube
Facebook
Instagram

Datenschutzmitteilung

Diese Website wird von CC Taxicenter GmbH, 1230 Wien, Pfarrgasse 54, betrieben. Die gegenständliche Mitteilung beschreibt wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeiten.


Präambel

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG, ECG). In dieser Datenschutzmitteilung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Wir verwenden bzw verarbeiten nur Daten, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen.

1. Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Während Ihres Besuches auf unserer Website werden wir bei Bestellungen folgende Informationen erheben: 
Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs auf unserer Website, den Vornamen, den Nachnamen, ihre Emailadresse, ihre Telefonnummer, die Zahlungsart, die Abholzeit und den Abholort, die unter Punkt 2 genannten Cookies und jene Informationen, die Sie selbst im Feld Anmerkungen zur Verfügung stellen. 
Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen bzw eine Bestellung einer Fahrt durchzuführen. 

2. Cookies 

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich Cookies, die für die Auftragserteilung unerlässlich sind. Diese so genannten „Session“ Cookies verbleiben auf Ihrem Browser, solange Sie sich auf unserer Webseite befinden, und werden nach Verlassen unserer Website sofort von Ihrem Browser gelöscht.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

– um von Ihnen erfolgte Bestellungen effizient bearbeiten zu können;
– um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
– um Angriffe auf unsere Website zu erkennen, verhindern und untersuchen zu können;

4. Rechtsgrundlage

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Erfüllung von vorvertraglichen oder vertraglichen Leistungen.

5. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln.

– an uns vermittelte Unternehmer bzw Lenker die mit der Durchführung der Fahrt befasst sind;

– von uns eingesetzte IT-Dienstleister.

6. Dauer der Speicherung

Wir werden Ihre Daten bis zur Beendigung der Vertragsbeziehungen und darüber hinaus solange als gesetzliche Aufbewahrungsfristen (zB buchhalterische Aufbewahrungspflichten in der Dauer von 7 Jahren) bestehen oder solange Rechtsansprüche aus dem Vertragsverhältnis bestehen, aufbewahren.

7. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt 1. zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, 2. die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, 3. von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und 4. unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, 5. Datenübertragbarkeit zu verlangen, 6. die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und 7. bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

8. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

CC Taxicenter GmbH
Pfarrgasse 54
1230 Wien

datenschutzbeauftragter(at)taxi40100.at

Wien, am 18.05.2018 

 

Google Analytics Cookies

Google Analytics verwendet verschiedene Cookies um die Informationen über einen Besucher abzuspeichern. Alle Cookie-Informationen werden einer Domain zugeteilt und können sich während eines Besuches ändern, z.B. benutzerdefinierte Variablen welche von “NotRegistredUser” auf “RegistredUser” innerhalb einer Session wechseln können.

Anbei eine Auflistung der Cookies von Google Analytics.

__utma

In diesem Cookie werden die Hauptinformationen abgespeichert um Besucher zu tracken. In diesem Cookie werden eine eindeutige Besucher-ID, das Datum und die Zeit des ersten Besuches, der Zeitpunkt zu welchem der aktive Besuch gestartet wird sowie die Anzahl aller Besucher welche ein eindeutiger Besucher auf der Webseite gemacht hat.

Das __utma Cookie ist ein permanentes Cookie und hat eine Gültigkeitsdauer von zwei Jahren. Mit jedem neue Besuch wird das Ablaufdatum aktualisiert. Das Cookie kann durch eine manuelle Entfernung ebenfalls komplett gelöscht werden.

Über die Anpassung des _setVisitorCookieTimeout() Parameters kann die Gültigkeitsdauer der persistenten Cookies beeinflusst werden. Es ist sogar möglich die Einstellungen so zu wählen, dass auch das persistente Cookie nach schliessen des Browsers gelöscht wird, also gleich behandelt wird wie ein Session Cookie.

__utmb

In diesem Cookie merkt sich Google Analytics ob ein Besuch abgelaufen ist und wie tief sich ein Besucher auf der Seite bewegt. Es speichert die Anzahl von Pageviews innerhalb des aktuellen Besuches und die Startzeit des aktuellen Besuches eines Besuchers.

Das __utmb Cookie ist ein Session Cookie (temporär), hat jedoch nur eine Gültigkeitsdauer von 30 Minuten. Jeder Seitenaufruf aktualisiert dieses.

Über die Anpassung des _setSessionCookieTimeout() Parameters kann auch hier die Gültigkeitsdauer verändert werden.

__utmc

Dieses Cookie gehört der Vergangenheit an und wird von Google Analytics nicht mehr verwendet. Für die Rückwärtskompatibilität von Seiten welche noch den urchin.js Tracking-Code verwenden wird dieses Cookie dennoch geschrieben und läuft ab, wenn der Browser geschlossen wird. Dieses Cookie muss jedoch beim Debugging und der Verwendung des neuen ga.js Tracking-Codes nicht berücksichtigt werden.

__utmv

Dieses Cookie wird nur gesetzt im Zusammenhang mit der Verwendung der _setVar() bzw. der neuen _setCustomVar() Methode. Die Informationen von Benutzerdefinierten Variablen und Benutzersegmenten werden in diesem Cookie gespeichert und mittel dem utmcc Parameter mit Hilfe des GIF Requests an Google Analytics übermittelt.

Das __utmv Cookie hat eine Gültigkeitsdauer von 2 Jahren.

__utmx

Dieses Cookie wird nur bei der korrekten Verwendung und Implementierung des Google Website Optimizer gesetzt. Wenn der Code des GWO korrekt ausgeführt wird speichert das Cookie die Angaben, welche Variation einer Seite oder eines Elementes der jeweilige Besucher aufgerufen hat.

Das __utmx Cookie hat eine Gültigkeitsdauer von 2 Jahren.

__utmz

Dieses Cookie ist das Besucherquellen Cookie. Es beinhaltet alle Besucherquellen Informationen des aktuellen Besuches, auch Informationen welche über Kampagnen Tracking-Parameter übergeben wurden. Ebenfalls speichert dieses Cookie ab, ob die Besucherquelle des letztes Besuches anderst war als die aktuelle. Wenn keine Informationen zur Besucherquelle ermittelt werden können so wird das Cookie nicht abgeändert. Auf diesem Wege kann Google Analytics Besucherinformationen wie Conversions und E-Commerce Transaktionen einer Besucherquelle zuordnen. Das Cookie enthält keine historischen Informationen über vergangene Besucherquellen.

Das __utmz Cookie ist ein persistentes Cookie. Es hat eine Gültigkeitsdauer von 6 Monaten und wird nur geändert bzw. aktualisiert wenn sich die Besucherquelle eines Besuchers ändert.